Allgäu Klimaschutz

Klimaschutz fängt zuhause an!

Infos und Tipps für Bürgerinnen und Bürger

Klima schützen - klug investieren!

Infos und Tipps für Unternehmen

Politik kann für gutes Klima sorgen

Infos und Tipps für Kommunen

Schützen. Bewahren. Handeln.
Klimaschutz im Allgäu geht uns alle an!




pixabay
>> Klimaanpassung
>> Klimaanpassung
>> Solarkataster
>> Solarkataster
>> Deine Heizung
>> Deine Heizung
>> Klimanavigator
>> Klimanavigator
>> Projekt AllgaEumobil
>> Projekt AllgaEumobil
>> Dein Beitrag
>> Dein Beitrag

Termine & Neuigkeiten


7
MÄR

Online-Vortrag: E-Mobilität - elektrisiert in die Zukunft?

Wo: Online-Veranstaltung
Wann: Do, 07.03.2024, 18:00 - 19:30 Uhr
Veranstalter: Verbraucherzentrale Bayern
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: Anmeldung erforderlich
Infos und Anmeldung|

11
MÄR

Online-Vortrag: Heizen mit Holz – So geht's richtig!

Wo: Online-Veranstaltung
Wann: Mo, 11.03.2024, 19:30 - 20:30 Uhr
Veranstalter: Verbraucherzentrale Bayern
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: Anmeldung erforderlich
Infos und Anmeldung

9
MÄR

Repair Café Kempten

defekte Alltagsgegestände mit Hilfe von Profis selbst reparieren
Wo: Bildung & Beruf, Scheibenstraße 4 in Kempten
Wann: Sa, 09.03.2024, 15:00 - 18:00 Uhr
Veranstalter: private Initiative, getragen von Ehrenamtlichen
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich
Infos und Kontakt

14
MÄR

Esst mehr Rindfleisch für's Klima!

Nachhaltige Ernährung und das liebe Rindvieh
Dinner und Vortrag in der RapunzelWelt in Legau
Wo: Rapunzel Welt, Rapunzelstraße 2 87764 Legau
Wann: Do, 14.03.2024, 18:00 - 21:00 Uhr
Veranstalter: Öko-Modellregion Oberallgäu Kempten
Kosten: Vortrag kostenfrei, Essen kostenpflichtig
Anmeldung: Anmeldung erforderlich
Infos und Anmeldung

13
APR

Repair Café Sonthofen

defekte Alltagsgegestände mit Hilfe von Profis selbst reparieren
Wo: SCHUBladen, Marktstrasse 5, 87527 Sonthofen
Wann: Sa, 13.04.2024, 10:00 - 13:00 Uhr
Veranstalter: private Initiative, getragen von Ehrenamtlichen
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: Anmeldung erforderlich
Infos und Anmeldung

17
APR

Online-Vortrag: Aus Alt mach Neu - Wie richtig sanieren?

Wo: Online-Veranstaltung
Wann: Mi, 17.04.2024, 19:30 - 21:00 Uhr
Veranstalter: Verbraucherzentrale Bayern
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: Anmeldung erforderlich
Infos und Anmeldung

Heizung

Heizungstausch: Förderung jetzt beantragen!


Privat­personen, die Eigentümer eines Einfamilien­hauses sind und dieses selbst bewohnen, können nun die neue Förderung für den Austausch einer mit fossilen Brennstoffen betriebenen Heizung beantragen. Im besten Fall sind 70 Prozent der Kosten für den Austausch förderfähig. Die Heizungsförderung für vermietete Häuser und Wohnungen bzw. für Mehrfamilienhäuser und Wohnungseigentümergemeinschaften läuft zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr 2024 an. Weitere Informationen finden Sie bei der KfW. mehr
 
Foto privat
Tobias Holderied

Neuer Klimabüger: Tobias Holderied


Klimabürger auf allgaeu-klimaschutz.de sind Menschen, die auf ihre Art einen ganz persönlichen Beitrag zum Klimaschutz leisten. Ihre Geschichte soll inspirieren und Lust auf eigene Projekte machen. Tobias Holderied aus Wiggensbach ist neuer Klimabürger, lesen Sie hier seinen Bericht. mehr
 
pixabay_hans
Überschwemmung als eine Auswirkung des Klimawandels

So will der Landkreis klimasicher werden


Der globale Klimawandel ist in vollem Gange und wird sich in Zukunft sehr wahrscheinlich auch auf den Landkreis Oberallgäu auswirken. Erste Anzeichen sind bereits zu spüren. Um hierauf vorbereitet zu sein, hat sich der Kreisausschuss in der Sitzung vom 8. Februar 2022 für die Durchführung eines Projekts zur Klimawandelanpassung ausgesprochen. Inzwischen nimmt das mit 80 Prozent der Kosten durch das Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, nukleare Sicherheit und Verbraucherschutz (BMUV) geförderte Projekt im Oberallgäu Fahrt auf. Mehr
 
EEA-Verleihung 2023 in Augsburg

Landkreis Oberallgäu erhält zum dritten Mal den EEA


Am 22. November 2023 wurde der Landkreis Oberallgäu in Augsburg durch das Bayerische Staatsministerium für Umwelt und Verbraucherschutz zum dritten Mal in Folge mit dem European Energy Award (EEA) ausgezeichnet. Auch die Märkte Wiggensbach und Altusried erhielten den EEA. Im Rahmen des Awards werden die Bemühungen von Kommunen und Landkreisen im Bereich Energieeffizienz und Klimaschutz bewertet und zertifiziert. Mehr
 

Sie haben eine Frage zu Bauen, Energie oder Klimaschutz?


Im Allgäu finden Sie zu diesen Themen viele Ansprechpartner. Die KlimaschutzmanagerInnen bei den Landkreisen und auch einigen Kommunen geben Ihnen Orientierung und sind gute erste Ansprechpartner, wenn Sie eine Idee vor Ort umsetzen wollen und zum Beispiel Mitstreiter suchen.
Auch auf dieser Webseite finden Sie einerseits Anworten, andererseits Anregungen rund um Klimaschutz und Energie. Die Webseite soll ein Schaufenster auf Klimaschutzaktivitäten im Allgäu sein.
Logo eza!

Insbesondere zu Fachfragen im Themenbereich Bauen und Energie berät seit 20 Jahren das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) kompetent und gemeinnützig.

eza! geht auf eine Intiative der Stadt Kempten und des Landkreises Oberallgäu zurück und ist heute mit über 30 Mitarbeitern eine der größten Energie­agenturen im süddeutschen Raum.
eza! bildet Energieeffizienz-Experten aus und betreut ein Partner-Netzwerk von Unternehmen, die sich laufend in Energieeffizienz weiterbilden.

In vielen Kommunen des Allgäus wird eine kostenlose Energieberatung angeboten - über eza! und die Verbraucherzentrale.

zur eza!-Website

eza! das ist:
Energie- und Umweltzentrum Allgäu gemeinnützige GmbH
Adresse:
 Burgstr. 26
 87435 Kempten (Allgäu)
Tel.-Kontakt:
 +49 (0) 831 960286-0
Träger von eza! 
Kommunen, Wirtschaft und Initiativen des Allgäus
Ziel von eza!
Förderung erneuerbarer Energien
und effizienter Energienutzung
Gründungsjahr:
 1998
Mitarbeiter:
Mit über 30 Mitarbeitern ist
eza! Bayerns größte Energieagentur
Es ist nie zu früh!
Werde noch heute Allgäuer Klima-Bürger



Das Wissen um den Klimawandel und den Klimaschutz ist gerade für die nachfolgenden Generationen von herausragender Bedeutung.

Berichte uns von Deinem Engagement und Deinem Beitrag zum Klimaschutz.