Allgäu Klimaschutz

Klimaschutz fängt zuhause an!

Infos und Tipps für Bürgerinnen und Bürger

Klima schützen - klug investieren!

Infos und Tipps für Unternehmen

Politik kann für gutes Klima sorgen

Infos und Tipps für Kommunen

Bist Du auch ein Klimadetektiv?

Infos und Tipps für Kinder und Jugendliche

Schützen. Bewahren. Handeln.
Klimaschutz im Allgäu geht uns alle an!




>> Klimanavigator
>> Klimanavigator
>> Projekt AllgaEumobil
>> Projekt AllgaEumobil
>> Stadtradeln 2021
>> Stadtradeln 2021
>> Solar-Kataster
>> Solar-Kataster
>> Klima-Sparbuch
>> Klima-Sparbuch
>> Dein Beitrag
>> Dein Beitrag

Termine & Neuigkeiten


11
MAI

Was würde es bedeuten, in einer 2° (3°, 4°) C wärmeren Welt zu leben?

kostenlose Online-Ringvorlesung der Hochschule Kempten (Prof. Fischer) für jedermann
Wo: Online-Veranstaltung
Wann: Di, 11.05.2021, 17:30 - 19:00 Uhr
Veranstalter: Hochschule Kempten
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich
Infos und Einwahldaten (Zoom)

25
MAI

Schnellladeinfrastruktur als Schlüssel für die Mobilitäts-und Energiewende!

kostenlose Online-Ringvorlesung der Hochschule Kempten für jedermann
Wo: Online-Veranstaltung
Wann: Di, 25.05.2021, 17:30 - 19:00 Uhr
Veranstalter: Hochschule Kempten
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: keine Anmeldung erforderlich
Infos und Einwahldaten (Zoom)

2
JUN

Projekt AllgaEumobil: Start E-Auto-Flottentest in Durach

kostenloser E-Auto-Test für alle interessierten Bürgerinnen und Bürger
Wo: E-Autos und Carsharing kostenlos testen
Veranstalter: Gemeinde Durach & Landkeis Oberallgäu
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: Anmeldung erforderlich: Terminvereinbarung bei der Gemeinde Durach unter Tel 0831-56119-0, schmidinger@durach-allgaeu.de

16
JUN

Online-Veranstaltung 'Was kommt nach der Ölheizung?'

kostenlose Online-Fachtagung des Projekts Ländliche Energieversorgung der Zukunft (LEnZ)
Wo: Online-Veranstaltung
Wann: Mi, 16.06.2021, 09:30 - 16:30 Uhr
Veranstalter: C.A.R.M.E.N. e.V.
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: Anmeldung erforderlich
Infos und Anmeldung

22
JUN

Online-Vortrag: Kühler Wohnen

kostenlose Online-Veranstaltung
Wo: Online-Veranstaltung
Wann: Di, 22.06.2021, 18:00 - 19:30 Uhr
Veranstalter: Verbraucherzentrale Bayern
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: Anmeldung erforderlich
Infos und Anmeldung

23
JUN

Beginn Stadtradeln im Oberallgäu und Kempten

Aktion zur Förderung von Radverkehr, Klimaschutz und Gesundheit
Wo: Bilden Sie Radel-Teams und sammeln Sie Fahrrad-KM für das Oberallgäu!
Veranstalter: Landkreis Oberallgäu & Stadt Kempten
Kosten: kostenfrei
Anmeldung: Registrierung erforderlich
Infos und Registrierung

Petra Hausmann
E-Auto für Flottenstest

AllgaEu-mobil: Carsharingtest läuft in Bad Hindelang

Nach dem erfolgreichen Start in Wiggensbacheit können seit dem 30. April die Bürger*innen in Bad Hindelang die E-Auto-Flotte des Projekts AllgaEumobil kostenlos testen. Bis zum 01.06. stehen zwei Elektroautos (Renault Zoe und Skoda Citigo e iV) sowie ein Elektroroller zum Testen bereit. mehr

Allgäuer Hauptkamm im Abendlicht

Ideenwettbewerb 2020: Ihre Vision für das Oberallgäu 2050

Wer denkt mit uns das Morgen? Diesen Aufruf hatten Landrätin Indra Baier-Müller und das Klimaschutzmanagement im Juni 2020 gestartet, und über 300 Bürgerinnen und Bürger haben sich daraufhin an der Befragung und dem Ideenwettbewerb beteiligt. Aus Ihren Ideen haben wir einen Text über ein klimaneutrales Leben im Oberallgäu im Jahre 2050 verfasst. Lesen Sie hier 

Büro Ö-quadrat GmbH
Broschüre Besonders sparsame Haushaltsgeräte

Sparsame Haushaltsgeräte 

Bei Ihnen steht die Anschaffung eines neuen Haushaltsgeräts an? Vor dem Kauf von Kühlschrank, Waschmaschine und Co sollten Sie unbedingt einen Blick in die Broschüre Besonders sparsame Haushaltsgeräte 2021 werfen. Neutral und umfassend werden Sie darin über Energieeffizienz und Lebensdauerkosten der Geräte gängiger Marken informiert.

Allgäu Milch Käse e.G.
Allgäu Milch Käse e.G.

"Allmikäs" ist neues Klimaschutzunternehmen

Wir freuen uns, Ihnen in unserer Galerie von Allgäuer Klimaschutzunternehmen mit der Allgäu Milch Käse e.G. (Allmikäs) ein weiteres "Best Practice"-Beispiel vorstellen zu dürfen. Die Genossenschaft aus Kimratshofen hat erfolgreich an vielen großen und kleinen Stellschrauben gedreht, um Energie und Ressourcen einzusparen. mehr

Sie haben eine Frage zu Bauen, Energie oder Klimaschutz?


Im Allgäu finden Sie zu diesen Themen viele Ansprechpartner. Die KlimaschutzmanagerInnen bei den Landkreisen und auch einigen Kommunen geben Ihnen Orientierung und sind gute erste Ansprechpartner, wenn Sie eine Idee vor Ort umsetzen wollen und zum Beispiel Mitstreiter suchen.
Auch auf dieser Webseite finden Sie einerseits Anworten, andererseits Anregungen rund um Klimaschutz und Energie. Die Webseite soll ein Schaufenster auf Klimaschutzaktivitäten im Allgäu sein.
Logo eza!

Insbesondere zu Fachfragen im Themenbereich Bauen und Energie berät seit 20 Jahren das Energie- und Umweltzentrum Allgäu (eza!) kompetent und gemeinnützig.

eza! geht auf eine Intiative der Stadt Kempten und des Landkreises Oberallgäu zurück und ist heute mit über 30 Mitarbeitern eine der größten Energie­agenturen im süddeutschen Raum.
eza! bildet Energieeffizienz-Experten aus und betreut ein Partner-Netzwerk von Unternehmen, die sich laufend in Energieeffizienz weiterbilden.

In vielen Kommunen des Allgäus wird eine kostenlose Energieberatung angeboten - über eza! und die Verbraucherzentrale.

zur eza!-Website

eza! das ist:
Energie- und Umweltzentrum Allgäu gemeinnützige GmbH
Adresse:
 Burgstr. 26
 87435 Kempten (Allgäu)
Tel.-Kontakt:
 +49 (0) 831 960286-0
Träger von eza! 
Kommunen, Wirtschaft und Initiativen des Allgäus
Ziel von eza!
Förderung erneuerbarer Energien
und effizienter Energienutzung
Gründungsjahr:
 1998
Mitarbeiter:
Mit über 30 Mitarbeitern ist
eza! Bayerns größte Energieagentur
Es ist nie zu früh!
Werde noch heute Allgäuer Klima-Bürger



Das Wissen um den Klimawandel und den Klimaschutz ist gerade für die nachfolgenden Generationen von herausragender Bedeutung.

Berichte uns von Deinem Engagement und Deinem Beitrag zum Klimaschutz.